eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 08:38 Uhr
03.06.2024
Bad Frankenhausen

Ein fröhliches Abschiedsfest in der Rotbart-Arena

Am Samstag versammelten sich knapp eintausend feierlich gestimmte und festlich gekleidete Menschen zur Jugendweihe in der Rotbart Arena in Bad Frankenhausen. Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Verwandte, Lehrerinnen und Lehrer von 134 jungen Menschen, die am Samstag ihre Jugendweihe begingen, waren gekommen...

Jugendweihe in der Rotbart Arena in Bad Frankenhausen (Foto: Bark-Bad Frankenhausen) Jugendweihe in der Rotbart Arena in Bad Frankenhausen (Foto: Bark-Bad Frankenhausen)


In drei Feierstunden nahmen Schülerinnen und Schüler der Regelschule „Juri Gagarin" Bad Frankenhauen, der Förderschule Artern, der Thüringer Gemeinschaftsschule Oldisleben und des Kyffhäuser-Gymnasiums Bad Frankenhausen in einer festlich, fröhlichen Feierstunde Abschied vom einem ersten großen Lebensabschnitt, von ihrer Kindheit.


Anzeige symplr


Die 25 Mitglieder der Ortsvereinigung für Jugendweihe Bad Frankenhausen richten dieses Fest in Bad Frankenhausen seit 30 Jahren ehrenamtlich aus.

Im Oktober 2023 gab es eine erste und wichtige Informationsveranstaltung für die künftigen Jugendweihlinge und deren Eltern. In regelmäßigen Zusammenkünften trafen sich Vereinsmitglieder, Eltern und die angehenden Jugendweiheteilnehmerinnen und -teilnehmer, um über weitere Veranstaltungen und andere inhaltliche und organisatorische Dinge gemeinsam zu beraten. Eine Fahrt ins Jenaer Planetarium und das nun schon traditionelle Pflanzen eines Baumes, in diesem Jahr ein Amberbaum, gehörten zu den weiteren Aktivitäten vor der Jugendweihe.

Jugendweihe in der Rotbart Arena in Bad Frankenhausen (Foto: Bark-Bad Frankenhausen) Jugendweihe in der Rotbart Arena in Bad Frankenhausen (Foto: Bark-Bad Frankenhausen)

Doch zurück, zum großen Tag der Jugendweihe.
Dass Programm wurde vom künstlerischen Leiter Ingo Naumann, Johanna Felicitas Burkhardt vom Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar und Moderatorin Jeanette Schenk gestaltet. Dabei wechselte sich Festlich-Klassisches mit Besinnlichem und rockig Modernem ab.

Die musikalischen Acts wurden von klugen, nachdenklichen und motivierenden Rezitationen unterbrochen. Die wurden alle von Lorett Sachs geschrieben - und einfühlsam rezitiert von Tochter Jeanette Schenk.

Die festlichen Worte zur Jugendweihe kamen von Sabine Zeidler, Marion Wegener-Haas und Katja Zeidler. Grundtenor in allen drei Festreden war die Tatsache, dass die jungen Leute ab nun mehr und mehr ihre Lebensentscheidungen selbstständig treffen werden. Dabei wünschten die Festrednerinnen den jungen Leuten viel Glück, Elan und Optimismus.

Beliebter Augenblick während der Gratulation war der Auftritt der Schulanfänger aus den drei Frankenhäuser Kindergärten. Die Knirpse aus dem Kindergarten „Sonnenschein“, dem „Wippergärtchen“ und der „Kindervilla“ erhielten stets besonderen Beifall.
Lexa Tettenborn, Malina Palesch, Lisa Koch, Kim Tegtmeier, Emma Sattler und Mara Dollhopf hatten mit ihren Dankesworten an Eltern, Großeltern, Lehrer und Erzieher eine aufregende Bewährungsprobe zu bestehen.

Die Ortsvereinigung für Jugendweihe Bad Frankenhausen e. V. bedankt sich bei allen Mitgliedern, Künstlern, Helfern und Unterstützern und hofft, dass es gelungen ist, gemeinsam einen unvergesslichen Tag für die nun ganz jungen Erwachsenen gestaltet zu haben.
Marion Wegener-Haas
Jugendweihe in der Rotbart Arena in Bad Frankenhausen (Foto: Bark-Bad Frankenhausen)
Autor: emw

Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr