eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 10:00 Uhr
09.06.2024
Wer macht das Rennen?

Stichwahl um Landratsposten im Kyffhäuserkreis

Mit 45,7 Prozent lag die amtierende Landrätin Antje Hochwind vor dem zweitplatzierten Kandidaten (AfD), Andreas Hartung-Schettler, welcher 32,8 Prozent erreichte. Heute geht es bei der Stichwahl ums Ganze...

Landratsamt in Sondershausen (Archiv) (Foto: Eva Maria Wiegand) Landratsamt in Sondershausen (Archiv) (Foto: Eva Maria Wiegand)


Die Wählerinnen und Wähler sind neben der heutigen Europawahl, auch aufgerufen, ihre Landrätin bzw. ihren Landrat zu wählen.

Amtierende Landrätin Antje Hochwind-Schneider - Podiumsdiskussion 2024 auf dem Kyffhäuser Burghof (Foto: Eva Maria Wiegand) Amtierende Landrätin Antje Hochwind-Schneider - Podiumsdiskussion 2024 auf dem Kyffhäuser Burghof (Foto: Eva Maria Wiegand)


Antje Hochwind-Schneider (SPD) ist 52 Jahre alt, Mutter und Ehefrau. Sie hat ein abgeschlossenes Studium in BWL und Verwaltungsbetriebswirtschaft. Engagiert sich seit ihrer Jugend ehrenamtlich und schon früh in der Kommunalpolitik. Von 2005 bis 2012 war Antje Hochwind-Schneider im Ferienpark Feuerkuppe, in Straußberg, Geschäftsführerin. Seit dem Jahr 2012 ist sie Landrätin des Kyffhäuserkreises.


Andreas Hartung-Schettler (AfD) - Podiumsdiskussion 2024 auf dem Kyffhäuser Burghof (Foto: Eva Maria Wiegand) Andreas Hartung-Schettler (AfD) - Podiumsdiskussion 2024 auf dem Kyffhäuser Burghof (Foto: Eva Maria Wiegand)


Andreas Hartung-Schettler (AfD) ist 48 Jahre alt. Er hat sein Studium als Dipl. Kaufmann abgeschlossen und ist selbstständig. Hartung-Schettler absolvierte den Wehrdienst und verbrachte ein Jahr in den USA, kam dann zurück in den Kyffhäuserkreis und sieht diesen als seine Heimat an. Er ist Kreistagsmitglied im Kyffhäuserkreis.

Anzeige symplr
Auch in einigen Ortsteilen des Kyffhäuserkreises kommt es heute zu Stichwahlen um den Posten des OT Bürgermeisters/ der Ortsteilbürgermeisterin.

Die Wahllokale sind bis 18 Uhr geöffnet.


Wir werden über die einzelnen Wahlergebnisse berichten.
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr