eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 13:15 Uhr
13.06.2024
Polizeibericht

Schwerer Verkehrsunfall am Graß

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heute Morgen gegen 07.40 Uhr an der Einmündung der Bundesstraßen 4 und 249. Der Fahrer eines Seats beabsichtigte auf die Bundesstraße 4 aufzufahren...

Anzeige symplr
Ein vorfahrtsberechtigter Volkswagen wurde hierbei übersehen, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Die insgesamt drei Insassen beider Fahrzeuge wurden mit leichten Verletzungen in ein Klinikum gebracht.

Bei einem Fahrzeugführer stellten die Beamten eine Alkoholisierung fest. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beträgt nach polizeilichen Schätzungen mehrere tausend Euro. Bis etwa 09.30 Uhr kam es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr