kyffhaeuser-nachrichten.de
Gemeinsame Reihe von Hochschule und nnz

Klimaschutz geht alle an

Sonnabend, 05. Juni 2021, 08:00 Uhr
Vor wenigen Wochen hat das Bundesverfassungsgericht Klimaschutz Verfassungsrang zugeschrieben und die Politik zu entschlossenem Handeln aufgefordert. Dies betrifft insbesondere die konsequente Verringerung der Treibhausgasemissionen. Doch welchen Anteil hat eigentlich jede/r Einzelne und welchen Einfluss können wir durch unser Handeln auf die durch uns verursachten Treibhausgasemission nehmen?

Grafik (Foto: Hochschule Nordhausen) Grafik (Foto: Hochschule Nordhausen)
Im Rahmen eines Seminars haben sich Studierende der Hochschule Nordhausen mit dieser Frage beschäftigt und wollen in einer Reihe von Beiträgen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Eine Handlungsmöglichkeit sei aber gleich an den Anfang gestellt: ein Besuch im Thüringer Klimapavillon, der dieses Jahr auf dem Blasii-Kirchplatz gastiert.

Wie groß sind unsere Treibhausgasemissionen? Eine Antwort liefert die Berechnung des CO2-Fussabdrucks, der die direkten und indirekten Treibhausgasemissionen eines durchschnittlichen Einwohners Deutschlands berechnet. Ein solches Berechnungswerkzeug wird beispielsweise vom Umweltbundesamt auf seiner Webseite zur Verfügung gestellt.

Damit kann durch die Eingabe einiger Informationen zu Wohnsituation, Mobilitäts- und Konsumverhalten ein erster Schnellcheck gemacht werden. In diesem Bild haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars ihrer Berechnungsergebnisse den durchschnittlichen Ergebnissen eines Menschen in Deutschland gegenübergestellt:

So erzeugt jeder Mensch in Deutschland durchschnittlich 11,17 t CO2 pro Jahr. Eine große Rolle spielt dabei unsere Lebenssituation aber auch unser Lebensstil. So kann mit einer Reihe bewusster Entscheidung bereits deutliche Einfluss auf unseren CO2-Fussabdruck genommen werden. Wie das gehen kann soll in den folgenden Wochen an Beispielen aus den Bereichen Mobilität, Ernährung, Wohnen, Reisen und sonstiger Konsum gezeigt werden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de