kyffhaeuser-nachrichten.de
Sonderausstellung im Regionalmuseum Bad Frankenhausen

Eine Reise in das Land des Unbewussten

Dienstag, 20. Juli 2021, 16:19 Uhr
Ab dem 21. Juli präsentiert die Grundschulpädagogin Petra Kern ihre Bilder im Festsaal des Regionalmuseum in Bad Frankenhausen, in einer Sonderausstellung unter dem Titel, eine „Reise in das Land des Unbewussten"...



Die Kreativpädagogin aus Steinthaleben hat eine eigene Künstler-Werkstatt. Dort vermittelt sie Gruppen verschiedenen Alters die Malerei frei von Zwängen und Kontrolle. Dabei schenkt sie den Kursteilnehmern das Selbstvertrauen den Pinsel und die Farbe fließen zu lassen und das Entstandene ohne Wertung zu
akzeptieren.

Neben den Kursen ist sie selbst auch kreativ und zeigt in ihrer Ausstellung ihre Farbspielereien auf der Basis von intuitivem, meditativem und kreativem Malen.

Die Ausstellung im Regionalmuseum ist bis zum 7. November 2021 im Festsaal des Museums zu besichtigen. Daneben gibt es noch bis zum 15. August in den Kreuzgewölben die Ausstellung „Verfilzt und Ausgestellt Filzkunst von Gabriele Hoffmann" zu sehen. Durch Zufall treffen die Besucher auf zwei unterschiedliche Künstlerinnen die sich sehr gut ergänzen und die ähnliche Herangehensweise an ihre Kunst, ihr Handwerk prägt.

Die Ausstellungen sind täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr zu besichtigen.
Autor: emw

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de