kyffhaeuser-nachrichten.de
Tennis

Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses ausgespielt

Sonntag, 10. Oktober 2021, 19:21 Uhr
Nachwuchsmeisterschaften beim Blau-Weiß Sondershausen (Foto: Blau-Weiß Sondershausen) Nachwuchsmeisterschaften beim Blau-Weiß Sondershausen (Foto: Blau-Weiß Sondershausen)
Am gestrigen Samstag fanden auf der Tennisanlage des Blau-Weiß Sondershausen die Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften statt, nachdem die angedachten Kreisjugendspiele mangels Teilnehmerinnen und Teilnehmer der anderen Tennisvereine im Kreis leider ausfallen mussten...

Insgesamt hatten sich neun Kinder bzw. Jugendliche angemeldet und wurden durch den Organisator Michael Kämmerer in drei Altersklassen eingeteilt.
In der AK U9 setzte sich nach zwei spannenden Matches Leon Pforr gegen Elias Holzapfel durch (10:2, 10:2 und 10:6, 10:6) und sicherte sich so die Goldmedaille bei den Jüngsten der Runde. Beide Jungs haben hervorragende Ballwechsel gezeigt und sich damit viel Applaus verdient gehabt.

In der AK U11 setze sich nach insgesamt drei Matches Emily Fischer vor Maximilian Weidner und Nele Haase durch. Emily besiegte zunächst Nele glatt mit 6:2 und 6:2 und hatte anschließend beim 7:5 und 6:2 gegen Maximilian doch mehr Mühe als erwartet. Das dritte Spiel gewann Maximilian gegen Nele nach großem Kampf mit 3:6, 7:5 und 10:8. Glückwunsch an Emily zur Goldmedaille.

Den Gesamtsieg in der AK U14 sicherte sich mehr als souverän unser Spitzenspieler Simon Minalga. Ohne Probleme setzte er sich bei den "Ältesten" der Runde gegen Simon Hoecke (6:2, 6:2), Emilia Holzapfel (6:2, 6:2) und Moritz Haase (6:2, 6:2) durch. Simon Hoecke sicherte sich hier die Silbermedaille mit einem 6:2 und 7:6 gegen Emilia. Vierter wurde Moritz.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de