kyffhaeuser-nachrichten.de
Kelbra

750 Jahre Kirmes

Montag, 11. Oktober 2021, 18:06 Uhr
Im Jahre 1251 war die erste Erwähnung des Zisterzienserinnen Klosters in der Kyffhäuserstadt. Auf diesen Zeitraum geht auch die Kirmes in Kelbra zurück und die wird in wenigen Wochen wieder am Fuße der Martini-Kirche stattfinden...

Vom 21.10. bis zum 24.10., wird die größte Kirmes in der Goldenen Aue stattfinden. Los geht es am Donnerstagnachmittag, die Kirmes wird Punkt 15.00 Uhr von den Kindergärten der Kyffhäuserstadt, dem Bürgermeister und den Schaustellern, eröffnet.

Am Samstag gegen 21.00 Uhr ist eine große Lasershow zu sehen, so die Veranstalter. Sonntag gegen 15.00 Uhr wird der Erbsbär mit seinem Gefolge auf dem Kirmesplatz erwartet. Die Breite Strasse ist auch dieses Jahr wieder gefüllt mit zahlreichen Fahrgeschäften, Schieß- und Losbuden. Für das Festprogramm steht an der Ecke zur Querstraße eine Bühne bereit.



Der Kirmesverein, die Schausteller sowie die Stadt Kelbra wünschen viel Spaß.
Eingang über die Querstraße mit der Behördlichen 3G Regel. Geimpft, Getestet oder Genesen.
Ulrich Reinboth
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de