eic kyf msh nnz uhz tv nt

Ausstellungseröffnung

16.12.2023, 15.00 - 16.30 Uhr

Sonderausstellung im Regionalmuseum Bad Frankenhausen
„So viel Heimlichkeit…“
Eröffnung am Samstag, den 16. Dezember 2023, um 15.00 Uhr
Ausstellungsdauer 16. Dezember 2023 bis 25. Februar 2024

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit beginnt die gemütliche Vorweihnachtszeit mit ihren Genüssen und Bräuchen.
Die Ausstellung zum Jahresende im Regionalmuseum Bad Frankenhausen trägt den Titel „So viel Heimlichkeit…“. Dieser ist einem Kinderlied von Lotte Schuffenhauer entliehen, welches wohl um 1950 entstanden ist und ab den 1970er Jahren zum Liedgut eines jeden Kindergartens und einer jeden Schulklasse gehörte.
Passend zum Liedtext mit seinen Geheimnissen und Gerüchen der Vorweihnachtszeit, die wohl bei jedem Menschen, ob groß oder klein, Erinnerungen wachrufen, ging der Ausstellung ein Aufruf voraus, in dem um Objekte mit Geschichte und Geschichten gebeten wurde.
Erreicht haben uns Puppenstuben, Puppen, Bücher, Handarbeiten, Kartenspiele, Baukästen und vieles mehr.
Viele waren Weihnachtsgeschenke, an die die Leihgeber auch noch heute besondere Erinnerungen knüpfen. Einige Ausstellungsstücke sind während der Vorweihnachtszeit entstanden und stehen für die gemütlichen Abende mit Freunden und Familie. In den ersten Wochen des neuen Jahres, an kalten Winterabenden war und ist auch heute noch ausgiebig Zeit, sich mit den Sachen zu beschäftigen, die unter dem Weihnachtsbaum lagen.
Nicht minder beachtenswert ist eine kleine Auswahl mit Scherenschnitten von Erika Schirmer, die wir für die Ausstellung gewinnen konnten.
Bekannt ist die Pädagogin aus Nordhausen als Schriftstellerin und Künstlerin. Seit ca. 25 Jahren stellt sie kunstvolle Scherenschnitte her. Eine ihrer ersten Ausstellungen führte sie schon einmal nach Bad Frankenhausen. Im Jahr 2004 stellte sie in der Altstädter Kirche unter dem Titel „Blüten und Kräuter“ aus.
Inzwischen hat sie ihr Publikum in fast 240 Ausstellungen in Museen, Bibliotheken und zahlreichen anderen Einrichtungen im In- und Ausland mit ihren Scherenschnitten und Kunstblättern erfreut.
Im Regionalmuseum Bad Frankenhausen sind jetzt Scherenschnitte zu bekannten Weihnachts- und Winterthemen zu besichtigen.
Große Bekanntheit erlangte sie als Schriftstellerin von Liedern, Gedichten und Geschichten. So hat auch unser Frankenhäuser Frauenchor Lieder aus ihrer Feder in seinem Repertoire. Das wohl bekannteste Lied von Erika Schirmer ist „Kleine weiße Friedenstaube“, ein Lied, welches nie an Aktualität verliert.
Damit sich unsere kleinen und großen Gäste viel Zeit zu einem Besuch nehmen können, ist die Sonderausstellung vom 16. Dezember 2023 bis zum 25. Februar 2024 in den Kreuzgewölben des Regionalmuseums Bad Frankenhausen zu besichtigen.
Termin:
16.12.2023, 15.00 - 16.30 Uhr
Ort:
Regionalmuseum Bad Frankenhausen
Veranstalter:
Regionalmuseum Bad Frankenhausen, museum@bad-frankenhausen.de
Kontakt:
museum@bad-frankenhausen.de


028
April 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Heute ist Sonnabend der 13.04.2024.

Weitere Termine für den 16.12.2023 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039