eic kyf msh nnz uhz tv nt

Die Motorroller aus dem Osten

13.04.2024, 15.00 - 18.00 Uhr
Manfred Blumenthal ist wohl der profundeste Kenner der Geschichte der Motorroller aus dem Industriewerk Ludwigsfelde. Vor 1990 war das IFA-Automobilwerk Ludwigsfelde der größte Hersteller für Nutzfahrzeuge in der DDR.
Aber es gibt eine Geschichte vor dem W 50 und die kennt Manfred Blumenthal wie kein anderer. Er ist seit 2005 Mitglied im Verein der Industriegeschichte. Nach der Lehre arbeitet er von 1955 bis 1967 in verschieden Bereichen der Rollerfertigung, zuletzt in der Qualitätssicherung. In seiner Freizeit ist Manfred Blumenthal aktiver Motorbootrennfahrer mit Motoren aus dem Industriewerk. Bis zum Ende des aktiven Berufslebens arbeitet er als Versuchsingenieur im Autowerk und zuletzt bei der Daimler-Benz GmbH.
Die ganze Geschichte der "Motorroller aus dem Osten Deutschlands" hat er in dem gleichnamigen Buch in allen Einzelheiten für die Nachwelt aufgeschrieben. Blumenthal ist damit einer der wichtigen Zeitzeugen der Geschichte des Fahrzeugbaus der DDR.
Termin:
13.04.2024, 15.00 - 18.00 Uhr
Ort:
99734 Nordhausen / Montaniastraße 13
Veranstalter:
Verein IFA-Museum Nordhausen, 03631 4791543 / info@ifa-museum-nordhausen.de
Kontakt:
03631 4791543 / info@ifa-museum-nordhausen.de
weitere Infos:


028
Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Heute ist Sonnabend der 15.06.2024.

Weitere Termine für den 13.04.2024 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039