eic kyf msh nnz uhz tv nt

5. Nordhäuser Inklusionstage des VITT e.V. - 2. Aktionstag

29.04.2023, 14.00 - 17.30 Uhr
Liebe Bürger:innen und liebe Interessierte,

der VITT e.V. lädt zu den 5. Nordhäuser Inklusionstagen 2023 ein. Die Aktionstage sind eine gemeinsame Initiative mit dem Teilhabezentrum des Südharz Klinikums und dem EX-IN Landesverband Thüringen e.V.

Zusammen setzen wir uns aktiv für die Gleichberechtigung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Landkreis Nordhausen ein. Anlässlich des 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, möchten wir unter dem Motto „Zukunft barrierefrei gestalten“ auch in diesen Jahr wieder das Thema Barrierefreiheit ins Zentrum unserer Aktivitäten stellen.

Barrierefreiheit ist nicht nur eine wichtige Voraussetzung für die gleichberechtigte Teilhabe im Alltag und ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung. Barrierefreiheit ist auch ein Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Daher möchten wir Menschen jeden Alters, mit und ohne Behinderung dazu aufrufen, ihre persönlichen Vorstellungen für eine vielfältige inklusive Gesellschaft aktiv einzubringen.

Zu unseren zwei Aktionstagen möchten wir ALLE herzlich einladen. Unseren Gästen erwarten spannende Mitmach-Aktionen, Infostände und ein musikalisches Live-Programm.

Am 1. Aktionstag (So. 23.04.23, 12 ca. 15 Uhr) bieten wir ein "Inklusion-Escaperoom-Spiel" als Mitmach-Aktion an. Das Spiel sensibilisiert für die Bedeutung und Wichtigkeit von Inklusion in unserer Gesellschaft. Zudem finden gleichzeitig Bastelvorbereitungen für unseren Hauptaktionstag statt. Veranstaltungsort: August-Bebel-Platz 6, in den Räumlichkeiten des Teilhabezentrum Mitte des Südharz Klinikums.

Am 2. Aktionstag (Sa. 29.04.23, 14 ca. 18 Uhr) ist ein inklusives Fest und Protestaktion auf dem Nordhäuser Rathausplatz geplant. Das Veranstaltungsprogramm beginnt mit einer Eröffnungs- und Protestrede.

Sowie haben wir folgende Mitmach-Aktionen geplant:

Auf dem Rathausplatz entsteht ein Panoramabild aus mehreren kleineren Holztafeln in Luftballonform, welche mit persönlichen Vorstellungen und Wünschen für eine barrierefreie und inklusive Gesellschaft in der Zukunft bemalt werden können. Zudem werden Steine bunt bemalt und an verschiedenen Orten in der Stadt ausgelegt, als bleibendes Zeichen für unseren Aktionstag.

Mit einem Erfahrungs- & Sinnesparcours möchten wir unseren Gästen die Möglichkeit bieten, sich durch Selbsterfahrungen in die Lage zu versetzen, mit verschiedenen Beeinträchtigungen konfrontiert zu sein und damit umzugehen. Hierzu ist ein Rollstuhlparcours und eine Station mit Sinnesbeeinträchtigungen vorgesehen. Ziel ist die Sensibilisierung für die unterschiedlichen Herausforderungen (Barrieren) und Bedarfe von Menschen mit Behinderungen.

Zudem wird es Infostände von den Beratungsstellen der EUTB und vom EX-IN geben, welche mit ihrem Wissen rund um das Thema Teilhabe, selbstbestimmt Leben sowie persönlicher Assistenz / persönliches Budgets als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Bei Snacks und Getränken werden sich auch wieder Gelegenheiten bieten für persönliche Gespräche, Austausch- und Vernetzungen. Abgerundet wird der Aktionstag durch ein musikalisches Live-Programm mit der Partyband Glücklich aus Erfurt.

Der Eintritt ist kostenfrei! Weitere Infos zur Veranstaltung finden sich auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns über alle Besucher:innen oder über das Weitersagen im Familie- und Bekanntenkreis.
Termin:
29.04.2023, 14.00 - 17.30 Uhr
Ort:
Rathausplatz Nordhausen
Veranstalter:
Verband für Inklusion und Teilhabe in Thüringen e.V. VITT, buero.nordhausen@vitt-online.de
Kontakt:
buero.nordhausen@vitt-online.de
weitere Infos:


028
September 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Heute ist Dienstag der 26.09.2023.

Weitere Termine für den 29.04.2023 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039