nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 08:51 Uhr
07.04.2021
Glückauf Sondershausen ermöglicht Kompositionswettbewerb

Wer bekommt Aufenthaltsstipendium?

Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen hat erneut den Sondershäuser Kompositionswettbewerb ausgeschrieben, der von der Glückauf Sondershausen Sicherungs- und Entwicklungsgesellschaft finanziert und in Kooperation mit der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen veranstaltet wird...

Schacht I Förderturm und Hängebank - Glückauf (Foto: Sicherungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (GSES) ) Schacht I Förderturm und Hängebank - Glückauf (Foto: Sicherungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (GSES) )


Bis zum 15.April können sich junge Komponistinnen und Komponisten mit einer Ideenskizze eines Werkes für Violine und Orchester um ein Aufenthaltsstipendium bewerben. Die vollständige Ausschreibung ist auf der Homepage der Landesmusikakademie zu finden. Das in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen komponierte Werk wird Anfang kommenden Jahres durch das Loh-Orchester Sondershausen mit Prof. Friedemann Eichhorn (Violine) als Solist im Achteckhaus Sondershausen uraufgeführt.

Anzeige MSO digital
Dank der Unterstützung der GSES konnten seit 2012 an dreizehn junge Komponistinnen und Komponisten u.a. anderen aus Spanien, Schweden, Südkorea, Iran und Australien Aufenthaltsstipendien und Preisgelder vergeben werden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.