nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 14:18 Uhr
06.06.2021
Stellvrtretender Vorsitzender aus dem Kyffhäuserkreis

Behindertenverband wählte neuen Vorstand

Der Allgemeine Behindertenverband in Deutschland (ABiD) ist ein überregionaler Interessenvertreter für Menschen mit Behinderungen. Im neuen Vorstand ist auch der Kyffhäuserkreis vertreten...

Egon Haupt (3. v.l.) wird stellvertretender Vorsitzender im neuen Vorstand des ABiD (Foto: E. Haupt) Egon Haupt (3. v.l.) wird stellvertretender Vorsitzender im neuen Vorstand des ABiD (Foto: E. Haupt)

Im Mittelpunkt der Tätigkeit des Verbandes stehen die Hilfe zur Selbsthilfe, die Förderung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen sowie deren Teilhabe am Leben der Gemeinschaft.

Auf dem Verbandstag des ABiD in Berlin am 29. Mai standen auch Vorstandswahlen an. Zum Vorsitzenden wurde erneut Marcus Graubner gewählt. Auch ein Mitglied aus dem Kyffhäuserkreis, Egon Haupt (Bild 3. von links) aus Oberbösa, ist erneut im Vorstand vertreten. Er ist zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden, womit die Menschen mit Behinderungen im Kyffhäuserkreis direkt und engagiert im Verband vertreten sind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.