nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 13:34 Uhr
08.06.2021
Polizeibericht

Mutter und Kind bleiben unverletzt bei Küchenbrand

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren am Dienstagmorgen in der Sondershäuser Johann-Karl-Wezel-Straße im Einsatz. In der Küche einer Wohnung waren gegen 8.20 Uhr auf dem Herd Küchenutensilien in Brand geraten...

Die 19-jährige Bewohnerin und ihr Kind konnten sich unverletzt aus der Wohnung retten, die Feuerwehr hatte die Flammen schnell gelöscht. Zurück blieben eine verrußte Wohnung und beschädigte Küchenmöbel. Am Vormittag waren die Spezialisten der Kriminalpolizei am Brandort und sicherten Spuren zur Brandursache. Hiernach verwechselte die junge Frau vermutlich die Schalter vom Backofen mit dem Cerankochfeld. Die Ermittlungen dauern an. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Johann-Karl-Wezel-Straße voll gesperrt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.