tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 12:57 Uhr
22.10.2021
Polizeibericht

Angreifer schlägt mit Flasche zu

Zwei Männer gerieten gestern Abend vor einem Einkaufsmarkt in der Bad Frankenhäuser Kyffhäuserstraße in Streit. Ein 31-jähriger Mann soll hierbei einen 22-jährigen Mann aus Guinea auf seine Hautfarbe angesprochen und nach dem Grund des Aufenthalts in Deutschland gefragt haben...

In der weiteren Folge schlug er mit einer Flasche auf das Opfer ein und verletzte es leicht. Die alarmierten Polizisten erstatteten gegen den Täter Anzeige wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung. Da er und sein Bekannter trotz Aufforderung durch die Beamten den Tatort zunächst nicht verließen und sich dem Platzverweis widersetzten, müssen sich der 31-Jährige und der 38-jährige Kumpel nun auch wegen des Verdachtes des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.
Autor: red


Kommentare

22.10.2021, 13.33 Uhr
DonaldT | 22-jähriger Mann aus Guinea
Verletzen ist nicht die Lösung.

Aber die Antwort wäre interessant.

0   |  0     Login für Vote
22.10.2021, 14.46 Uhr
tannhäuser | Diese 2 Spinner...
...hätten aber auch Sie oder mich ansprechen können...Wegen Frisur, Rasur, T-Shirt-Aufdruck, Kopfbedeckung...Solche Typen sind Aggressoren gegen jeden, der nicht ihrem beschränkten eindimensionalen Weltbild entspricht, nur definiert durch Äusserlichkeiten.

Diesmal war es die Hautfarbe, beim nächsten "Erlebnis" ist es die Haarfarbe oder die Anzahl der Kinder.

Da war scheinbar mindestens ein Bierkonsument auf Stress aus. Damit hätte wohl gestern jeder zur falschen Zeit am falschen Ort in Bad F. sein können.

Hab leider genug persönliche und berufliche Erfahrungen mit dieser alkoholvernebelten "Intellegenzelite" sammeln "dürfen".

Oh je, jetzt klinge ich schon wie Kobold2 ;)

2   |  0     Login für Vote
22.10.2021, 17.15 Uhr
Kobold2 | Bestimmt Fake News
Gestern wurde mir hier noch geschrieben, es gibt keine zunehmende Gewaltbereitschaft.....

0   |  3     Login für Vote
23.10.2021, 10.23 Uhr
Hans Herbert | An einem Fall...
Jetzt sofort größere Gewaltbereitschaft festzustellen stimmt so auch nicht ganz. Ich verurteile diese Tat ganz genauso.Jede Form von körperlicher Gewalt ist für mich ein Zeichen von fehlender Intelligenz.Aber wegen einem dummen Trunkenbold sofort auf erhöhte Gewaltbereitschaft zu schließen halte ich für übertrieben. Trotzdem hoffe ich das dieser Täter ordentlich bestraft wird.

2   |  1     Login für Vote
24.10.2021, 09.21 Uhr
Kobold2 | guter Kommentar
nur findet diese Betrachtung (zu) selten Anwendung.....

0   |  2     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige