tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 17:40 Uhr
25.01.2022
Fussball in Sondershausen für die Allerjüngsten

Trainingsbetrieb beim BSV Eintracht startet Mittwoch

Relativ kurzfristig hat der BSV entschieden, bereits ab diesem Mittwoch wieder einen Trainingsbetrieb für die Allerjüngsten anzubieten. Somit sind nun alle interessierten Kinder und Eltern herzlich eingeladen, spielerisch in den Fußballsport hinein schnuppern zu können...

Nachwuchs beim BSV Eintracht in Sondershausen  (Foto: Eva Maria Wiegand) Nachwuchs beim BSV Eintracht in Sondershausen (Foto: Eva Maria Wiegand)


G-Junioren der Jahrgänge 2015/ 2016 starten:
  • Wo? Auf dem Kunstrasen, Sportzentrum „Am Göldner"
  • Wann? Immer mittwochs ab 16:30 Uhr
  • Wer? Jungen und Mädchen, Jahrgänge 2015 und 2016

Um alles möglichst unkompliziert zu halten, bedarf es keinerlei Voranmeldung.

„Kommt einfach mit Eurem Kind zu einem oder mehreren Schnuppertrainings vorbei und schaut, ob es ihr oder ihm Spaß macht. Wir freuen uns schon sehr darauf, Euch kennenzulernen und in unserem Verein begrüßen zu dürfen."

Anzeige MSO digital
Zuvor noch einige allgemeine und behördliche Hinweise!

Behördliche Corona-Hinweise:
  • 1. Für Eltern gilt, ab Betreten unseres Sportzentrums, die 2G-Regel (geimpft oder genesen). Dies ist den anwesenden Trainern bitte nachzuweisen.
  • 2. Für bereits eingeschulte Kinder gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

Wobei hinsichtlich des Status „getestet" ein Nachweis über die Teilnahme am Testregime in der Schule genügt.
Für noch nicht eingeschulte Kinder gibt es keinerlei Teilnahmebeschränkung.

Baustellen-Hinweise:
Der Zugang zum Kunstrasen erfolgt aufgrund der Baustellensituation im Sportzentrum über den Nebeneingang auf der Bergbadseite (Cannabichstraße).
Leider sind aufgrund des Baufortschritts auch noch keine Umkleidekabinen zugänglich. Es wird darum gebeten die Kids bereits in der nötigen Sportkleidung und auch den aktuellen Witterungsbedingungen entsprechend
bekleidet zum Training zu bringen.
BSV Eintracht Sondershausen
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055