eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 12:07 Uhr
05.06.2023
100 Veranstaltungen zum "Langen Tag der Natur"

Folge dem Ruf der Natur

Lebensräume von faszinierender Schönheit und Artenvielfalt, schmackhafte Kräuter, seltene Vögel und vieles mehr lassen sich in der abwechslungsreichen Thüringer Landschaft entdecken. Am Wochenende lädt man im Freistaat deswegen zum "Langen Tag der Natur"...

Um diese grünen Schätze näher kennen zu lernen und zu entdecken, lädt der NABU Thüringen gemeinsam mit der Stiftung Naturschutz Thüringen zum „Langen Tag der Natur“ am 09. und 10. Juni ein. Erneut bereichert eine Vielzahl von Akteuren rund um die Themen Umweltbildung, Natur-, Arten- und Umweltschutz mit etwa 100 Veranstaltungen das Programm zum „Langen Tag der Natur“.

Exkursion zwischen Aue und Moor in Bad Kloster Lausnitz (Foto: NABU) Exkursion zwischen Aue und Moor in Bad Kloster Lausnitz (Foto: NABU)


Anzeige symplr
„Wir wollen die Besucherinnen und Besucher einladen, mehr über die Bedeutung und Schönheit unserer heimischen Natur und Landschaft zu erfahren und dies hautnah zu erleben“, sagt Alexander Krampe vom NABU Thüringen. Die Fülle an Veranstaltungen bietet für Groß und Klein schöne Naturerlebnisse: Pflanzaktionen in Leimbach, Vogelstimmenexkursion in Hildburghausen, Natur-Rally in Zella-Mehlis, Kräuterwanderungen, Fledermaus und Biber auf der Spur oder Bau von Nistkästen es gibt so viel zu entdecken und zu lernen.

Denis Peisker, Geschäftsführer der Stiftung Naturschutz Thüringen ist begeistert, dass sich wieder so viele Akteure mit einer eigenen Veranstaltung am „Langen Tag der Natur“ beteiligen: „Natur vor der eigenen Haustür gemeinschaftlich mit anderen Menschen zu erleben, fördert nachhaltiges Denken und Handeln im Umgang mit unserer Umwelt.“

Der NABU und die Stiftung Naturschutz Thüringen möchten mit dem „Langen Tag der Natur“ bei den Menschen in Thüringen die Lust auf Natur wecken, auf deren Schutzbedürftigkeit aufmerksam machen und zum Entdecken einladen.

Alle Veranstaltungen sind in einer Online-Datenbank unter www.Langer-Tag-der-Natur.de zusammengefasst.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr