tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 07:39 Uhr
15.02.2012

Röhre gesperrt

In Autobahntunneln wird in der Regel 80 kmh gefahren. Das aber reicht einigen mobilen Zeitgenossen scheinbar nicht. Sie rasen hindurch und haben dabei nicht einmal ihren Untersatz unter Kontrolle...


So geschehen gestern in der Oströhre des Schmücke-Tunnels der A 71. Dort war ein 25jähriger mit seinem BMW unterwegs. Weil sich alle anderen Lenker eines Autos in etwa an die vorgeschriebenen "80" hielten, wechselte er mehrfach die Fahrspur zum Überholen.

Das ging solange gut, bis der Mann die Kontrolle über sein Auto verlor und mit einem weiteren BMW sowie einem Skoda zusammenprallte. An den baulichen sowie Verkehrsleiteinrichtungen des Tunnels gab es keinen Schaden, jedoch wird der Schaden an den drei Autos auf insgesamt 40.000 Euro geschätzt. Und außerdem: Die Röhre in Fahrtrichtung Sangerhausen musste zur Bergung der Autos für zwei Stunden gesperrt werden.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055