nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 20:35 Uhr
08.04.2021
60 Kästen landen auf der Straße

Wilder Autofahrer verursacht Bier-Unfall

Zu einer Unfallflucht mit schweriwiegenden Folgen für rund 60 Bierkästen kam es am späten Donnerstagnachmittag als ein 53 jähriger LKW Fahrer mit seinem Sattelzug die B4 von Nordhausen kommend in Richtung Sondershausen fuhr...

Verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel) Verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)


Anzeige MSO digital
Nach Angaben des LKW Fahrers kam ihm ein PKW aus Fahrtrichtung Sondershausen kommend entgegen. Das Fahrzeug schnitt kurz nach der Mülldeponie eine Kurve und kam Fahrbahn Mittig auf den LKW zu. Um eine Kollision zu vermeiden versuchte der LKW Fahrer auszuweichen. Dabei schaukelte sich der Auflieger auf und die Ladung verrutschte. Auf einer Länge von 150 Metern verteilten sich rund 60 Bierkästen auf der Straße.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die Unfallstelle war für die Zeit der Bergung des Bieres und der Reinigungsarbeiten ca. 1 Stunde voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei sucht nach Zeugen die eventuell Aussagen zum Unfallhergang und zu dem PKW machen können.
Sivio Dietzel
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
Unfallflucht und verlorene Ladung auf der B4 (Foto: S. Dietzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

08.04.2021, 21.01 Uhr
Halssteckenbleib | Ohweia das leckere Bier
hat die Erde getrunken.Das Getier in der Erde wird ja schön gefeiert haben.Zum Glück ist wenigstens kein Personenschaden. Das Bier ist ersetzbar. Ich möchte meinen dass man auf der Straße schneller sterben kann als an....naja ihr wisst schon.

2   |  3     Login für Vote
08.04.2021, 21.01 Uhr
Tyr | Da stimmt etwas nicht
A. bei dem Bier war das nicht "schwerwiegend";)

B. die ersten Kästen liegen eindeutig weit vor der Kurve auf der Straße. Beim Bremsen in der Kurve hätten die Kästen durch die Trägheit in Richtung Kurve fliegen müssen. Einfache Physik. Nach hinten fliegt beim Bremsen kein Kasten. Die Geschichte des King of the Road sollte man vielleicht noch einmal prüfen.

2   |  2     Login für Vote
09.04.2021, 00.56 Uhr
black diamond | Ach siehe da ...
Ein paar Bier sind wenigstens stabil geblieben .
Bei schönem Wetter also erstmal die Camping Stühle aufstellen , und ein kühles blondes genießen .

1   |  0     Login für Vote
09.04.2021, 06.35 Uhr
Kobold2 | Ich habe
meine Zweifel an der Zertifizierung des Aufliegers für Getränketransporte......
So würde ich das Zeug nicht fahren...
trinken auch nicht....

1   |  1     Login für Vote
09.04.2021, 09.58 Uhr
grobschmied56 | Klarer Fall...
... von Alkoholmißbrauch! Sowas geht gar nicht. Egal, was das nun für eine Sorte ist.

1   |  1     Login für Vote
09.04.2021, 17.06 Uhr
Richard Z.& Paul | Noch mal gut gegangen
Liegt ja nur das Holsten auf der Straße rum.
Das gute Lübzer ist ja noch unversehrt!
Prosit.

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.